Schuss auf Haus von Solinger Politiker Lokalzeit2go - Bergisches Land 16.08.2022 00:34 Min. Verfügbar bis 16.08.2023 WDR Wuppertal

Schuss auf Haus von Solinger Politiker

Stand: 15.08.2022, 13:18 Uhr

In Solingen ist offenbar auf das Haus des SPD-Bundestagsabgeordneten Ingo Schäfer geschossen worden. Der Staatsschutz ermittelt.

Am Sonntagmorgen hatte Schäfer einen "Schaden an seiner Hausfassade" festgestellt, wie es von der Polizei heißt. Um was es dabei geht - dazu will sie sich nicht äußern. Nach WDR-Informationen handelt es sich um den Schuss aus einem Luftgewehr. Schäfer fand auf seinem Privatgrundstück auch ein Projektil. Offenbar ist es auf Kopfhöhe an der Hauswand abgeprallt.

Hintergründe unklar

SPD-Bundestagsabgeordneter Ingo Schäfer | Bildquelle: WDR/privat

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Schaden ist an der Wand eigentlich kaum zu erkennen, lediglich der Abrieb des Projektils. Unklar ist, ob mit Absicht auf das Haus geschossen wurde. Die Polizei hat den Staatsschutz eingeschaltet. Es handele sich um ein Mitglied des Deutschen Bundestages. Daher könne "ein Zusammenhang mit diesem Amt nicht ausgeschlossen werden."

Nicht der erste Vorfall

Ingo Schäfer selbst wollte sich im Hinblick auf die laufenden Ermittlungen nicht zu dem Fall äußern. Der 56-jährige vertritt seit 2021 den Wahlkreis Solingen-Remscheid-Wuppertal II im deutschen Bundestag. Im März hatten Unbekannte bereits versucht, eine Scheibe in seinem Wahlkreisbüro einzuschlagen.