Solingen plant Innenstadt-Umbau

Der Beginn der Fußgängerzone in der Hauptstraße in Solingen

Solingen plant Innenstadt-Umbau

  • Im Zentrum sollen mehr Wohnungen entstehen
  • Mehr Grünflächen und Fußwege geplant
  • Stadt ist auf der Suche nach privaten Investoren

In der Solinger Innenstadt möchten Stadtplaner neue Schwerpunkte setzen. Künftig sollen mehr Menschen im Bereich der Innenstadt leben. Der Einzelhandel soll sich vor allem im oberen Bereich der Hauptstraße zwischen dem Hofgarten und den Clemensgalerien konzentrieren.

Neues Verkehrskonzept für die Innenstadt

Im unteren Bereich der Hauptstraße sollen vor allem Wohnungen und Restaurants angesiedelt werden. Zusätzlich wünschen sich die Stadtplaner dort auch kleinere Geschäfte mit künstlerischem Charakter.

Im Rahmen des Innenstadt-Umbaus soll auch die Verkehrsführung im Zentrum neu geplant werden. Die Stadt wünscht sich dabei vor allem mehr Grünflächen und mehr Fußwege in der Innenstadt. Berücksichtigt wird dabei auch die südliche Innenstadt.

Solingen braucht private Investoren

Im Moment bereitet die Stadt ein erstes Konzept für den Umbau vor. Noch vor den Sommerferien will die Stadt ihre Ideen öffentlich vorstellen.

Damit der ehrgeizige Umbau auch finanziert werden kann, sucht die Stadt private Investoren. Vertreter der Stadt stehen in regelmäßigem Kontakt mit Eigentümern und Händler.

Stand: 26.03.2019, 15:58