Haftbefehl: Sohn soll Mutter in Meckenheim getötet haben

Das Bild zeigt einen Polizeibeamten in Uniform

Haftbefehl: Sohn soll Mutter in Meckenheim getötet haben

In Meckenheim hat ein 56-Jähriger offenbar seine Mutter getötet. Laut Polizei hat der Mann, der bereits am Mittwoch (03.07.2019) festgenommen wurde, mittlerweile ein Geständnis abgelegt.

Ermittler gehen davon aus, dass der Mann seine Mutter erstochen hat. Beide lebten zusammen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Merl.

Ermittler der Mordkommission gehen davon aus, dass der Sohn mit der Pflege seiner Mutter überfordert war. Am Donnerstagnachmittag (04.07.2019) erließ ein Richter Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags. Der 56-Jährige wurde in ein Gefängnis gebracht.

Stand: 04.07.2019, 16:16