Signalstörung in Köln verursachte Zugausfälle in NRW

Menschen stehen an einem Schalter der DB in Köln in einer Schlange.

Signalstörung in Köln verursachte Zugausfälle in NRW

Eine Signalstörung am Kölner Hauptbahnhof hat am Donnerstagabend (11.07.2019) Zugausfälle und Verspätungen in NRW verursacht.

Betroffen waren zahlreiche Regionalzüge und auch der Fernverkehr. Dort gab es Verspätungen von bis zu 30 Minuten. Wegen der Störung mussten laut Bahn einzelne Züge umgeleitet werden, so dass sie nicht in Köln halten konnten. Am späten Abend war die Störung behoben.

Schon am Donnerstagmorgen war es wegen eines Stellwerkproblems in Köln zu Zugausfällen und Verpätungen gekommen, die bis zum Nachmittag andauerten.

Stand: 11.07.2019, 21:46

Weitere Themen