Alaaf! Sessionsauftakt in Bonn

Alaaf! Sessionsauftakt in Bonn

"Jötterfunke överall - Ludwig, Bonn un Karneval." Im Beethoven-Jubiläumsjahr feiern die Bonner Jecken besonders gerne Karneval.

Eine Frau im Königskostüm und eine Frau als Pippi Langstrumpf verkleidet.

Wer nicht Prinz Karneval ist, krönt sich in Bonn zur fünften Jahreszeit einfach selbst.

Wer nicht Prinz Karneval ist, krönt sich in Bonn zur fünften Jahreszeit einfach selbst.

"Jötterfunke överall - Ludwig, Bonn un Karneval" lautet das Motto - passende Notenkleider gehören zur Session.

Auf dem Weg zur Bühne auf dem Bonner Marktplatz: Die Begeisterung zum Sessionsstart ist Bonns Prinz Richard I. anzusehen.

Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan freut sich gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Festausschusses Bonner Karneval Stephan Eisel auf die fünfte Jahreszeit.

Bonn Alaaf heißt es auf dem Bonner Marktplatz.

Ludwig und seine Götterfunken: Passend zum Sessionsmotto sang Prinz Richard I. mit seiner Bonna.

Kopfbedeckung ist wichtig beim Bonner Karneval.

Auch das Bonner Kinderprinzenpaar, Leo I. und Janina I., hatte seinen ersten Auftritt im Bonner Karneval.

Gewöhnliche Hüte kann jeder tragen, hat sich diese Bonnerin gesagt.

Auch die einzige Wäscherprinzessin hatte ihren Start in die Bonner Session: Romina I. heißt die jecke Hoheit aus Beuel.

Mehrere tausend Menschen sind in Bonn zur Eröffnung der Session gekommen.

Jecken feiern den Start der fünften Jahreszeit auf dem Marktplatz vor dem alten Rathaus.

Ungewöhnliche Haupt-Sache.

Bonns Oberbürgermeister mit Bonner Prinzenpaaren.

Die Bonner Hoheiten und Jecken vereint.

Vor dem Bonner Rathaus: Die Jecken sind los.

Stand: 11.11.2019, 13:10 Uhr