Entlaufene Servalkatze aus Eitorf eingefangen

Eine Serval Katze. Eine Katze mit großen Ohren und schwarzen Flecken auf goldfarbenem Fell.

Entlaufene Servalkatze aus Eitorf eingefangen

Die streunende Großkatze, die bei vielen Menschen in Eitorf für Aufregung und Verunsicherung gesorgt hatte, ist am Freitagmorgen (10.01.2020) eingefangen worden.

Das Suchhundezentrum Köln hatte mehrere Tage lang versucht, das Tier mit frischen Fleisch in ein Falle zu locken. Am Freitagmorgen hat es dann in einem Wald bei Hennef geklappt.

Das gefangene Tier ist ein afrikanischer Servalkater. Er war offenbar aus einem privaten Gehege entschlüpft. Das exotische Tier ist so groß, wie ein Luchs und ist jetzt in eine Auffangstation gebracht worden.

Ob der Servalkater zu seinem Besitzer zurück darf, ist laut zuständigem Veterinär des Rhein-Sieg-Kreises noch unklar.

Stand: 10.01.2020, 12:08