Bonn: 26-Jähriger löst Großeinsatz der Polizei aus

Polizeiwagen und Einsatzkräfte auf einer Straße.

Bonn: 26-Jähriger löst Großeinsatz der Polizei aus

Die Polizei fahndet nach einem 26-jährigen Mann, der am Montagmorgen (01.04.2019), auf dem Heiderhof, einen Großeinsatz ausgelöst hat.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte sich der junge Mann zunächst in der Wohnung seiner Mutter verschanzt. Es habe die Gefahr bestanden, dass der 26-Jährige sich oder andere Menschen verletzt.

Deshalb wurden auch Beamte eines Spezialeinsatzkommandos nach Bonn geschickt. Vor Ort umstellte die Polizei das Mehrfamilienhaus und sperrte mehrere Straßen ab. Dem jungen Mann gelang jedoch kurz vor Eintreffen der Beamten die Flucht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann.  

Stand: 01.04.2019, 12:54

Weitere Themen