Kölner Seilbahn: Probefahrt wegen Sturmes verschoben

Kölner Seilbahn über dem Rhein

Kölner Seilbahn: Probefahrt wegen Sturmes verschoben

Die Kölner Verkehrsbetriebe haben die geplante Probefahrt der Rheinseilbahn am Montag (25.03.2019) kurzfristig abgesagt. Grund ist das Wetter mit starken Windböen.

Die Probefahrten sollen nach Auskunft der KVB am Dienstag (26.03.2019) stattfinden, wenn das Wetter mitspielt. Der Testbetrieb ist für drei Tage geplant und ohne Fahrgäste. Die Kölner Bezirksregierung muss dann die Betriebserlaubnis erteilen. Eigentlich sollte der reguläre Start in die Saison bereits am kommenden Donnerstag (28.03.2019) stattfinden. Es ist nicht die erste Verzögerung. Ursprünglich war der Seilbahnstart schon im vergangenen Juli (2018) vorgesehen. Wegen technischer Prüfungen durch den TÜV musste der Start aber verlegt werden.

2017 hatte sich bei starkem Wind eine Gondel in einem Hilfsseil verfangen. 75 Fahrgäste mussten von Höhenrettern der Feuerwehr befreit werden.

Stand: 25.03.2019, 11:08