Zwei Schwerverletzte: Autounfall in Kürten

Zwei Autos stehen nach einem Unfall auf einer Kreuzung, Autoteile sind vertsreut

Zwei Schwerverletzte: Autounfall in Kürten

  • Autos krachen frontal ineinander
  • Beide Fahrer schwer verletzt
  • B506 lange gesperrt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B506 in Kürten sind am Donnerstagabend (12.09.2019) zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 55 Jahre alter Autofahrer aus Niederkassel hatte beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen. Er stieß frontal mit dem Auto einer 34-jährigen Kürtenerin zusammen.

"Das war ein ziemliches Trümmerfeld auf der Straße", sagt eine Sprecherin der Polizei. Die B506 in Kürten war wegen der Aufräumarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt.

Stand: 13.09.2019, 08:22