Schwerer Lkw-Unfall auf A4

Stau nach Unfall auf der A4

Schwerer Lkw-Unfall auf A4

  • Zwei Lkw auf A4 zusammengekracht
  • Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus
  • Autobahn seit 15 .15 Uhr wieder komplett freigegeben

Bei einem Lkw-Unfall auf der A4 in Höhe des Kreuzes Köln-West sind am Dienstagmorgen (10.12.2019) zwei Personen schwer verletzt worden. Laut Polizei sind dort zwei Laster an einer Baustelle zusammengestoßen. Die Ursache für den Unfall sei noch unklar.

Bei den Schwerverletzten handelt es sich um die beiden Lkw-Fahrer, sagt die Polizei. Beide Männer wurden inzwischen von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehr rollt wieder

Laut Polizei war aus den verunglückten Lkw Diesel ausgelaufen. Bis zum frühen Nachmittag dauerten die Reiningungsarbeiten der Autobahnmeisterei an, mittlerweile sind wieder alle Spuren für den Verkehr freigegeben.

Stand: 10.12.2019, 14:26

Weitere Themen