So läuft die Sanierung des Engels-Haus

So läuft die Sanierung des Engels-Haus

Damit es pünktlich zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels im November 2020 wieder "glänzt", wird das Engels-Haus in Wuppertal-Barmen sarniert. Am Donnerstag (28.11.2019) wurde zu einer Baustellenführung eingeladen.

Große, helle Halle ohne Tapeten und Böden

So sieht es momentan in der Empfangshalle - oder dem, was davon noch zu sehen ist - aus.

So sieht es momentan in der Empfangshalle - oder dem, was davon noch zu sehen ist - aus.

Keine Böden, keine Tapeten - die Sanierung läuft.

Außen ist sie schon abgeschlossen: Das Dach und die Fassade wurden erneuert.

Pünktlich zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels im November 2020 soll alles fertig sein.

Noch eine Baustelle, bald wieder Ausstellungsraum.

Der Gewölbekeller soll wieder Veranstaltungsort werden.

Im Ganzen Haus werden die Wände saniert.

Dabei kommen zum Teil auch noch alte Tapeten zum Vorschein.

... So wie viele erhaltenswerte Details.

Stand: 28.11.2019, 14:19 Uhr