Bonner Rheinland-Studie untersucht Corona-Verläufe

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und die Leiterin der Rheinland-Studie Monique Breteler in Bonn.

Bonner Rheinland-Studie untersucht Corona-Verläufe

Von Märte Burmeister

  • Bundesforschungsministerin Anja Karliczek besucht Bonner Untersuchungszentrum
  • 5.000 Blutproben werden auf neuartigen Coronavirus untersucht
  • Erste Ergebnisse im Juli 2020 erwartet

Die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat am Montag (18.05.2020) das Untersuchungszentrum der Rheinland-Studie in Bonn besucht, um sich über die dort laufenden Untersuchungen zum neuartigen Coronavirus zu informieren.

Die Bonner Forscher wollen herausfinden, wie viele Menschen bereits mit dem Virus infiziert waren und was darüber bestimmte, ob sie gar keine, milde oder schwere Symptome entwickelten.

Über 5.000 Teilnehmer an Rheinland-Studie

Die Forscher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn untersuchen in der Rheinland-Studie schon seit 2016 Faktoren für ein gesundes Leben. Über 5.000 Teilnehmer hat die Studie.

Diese sind bereits umfassend untersucht worden, so dass die Forscher viele Informationen über die Gesundheit der Teilnehmer sammeln konnten. Zum Beispiel über Grunderkrankungen, Lebensstil und Immunsystem. In der Corona-Krise wollen die Wissenschaftler diese Daten nutzen und haben alle Studienteilnehmer zum Bluttest gebeten.

Rheinland-Studie in Bonn untersucht Corona-Verläufe

02:54 Min. Verfügbar bis 19.05.2021

Einflüsse auf Krankheitsverlauf werden untersucht

Mit den Bluttests wollen sie zum einen herausfinden, wie viele Menschen bereits mit dem neuartigen Coronavirus infiziert waren. Zum anderen wollen sie anhand der gesammelten Daten der Frage nachgehen, welche Faktoren darüber bestimmen, wie schwer die Krankheitsverläufe ausfallen.

Die Resonanz der Teilnehmer war groß: Studienleiterin Monique Breteler rechnet mit rund 5.000 Blutproben. Erste Ergebnisse solle es im Juli geben.

Besuch der Bundesforschungsministerin Karliszek im DZNE Bonn 02:30 Min. Verfügbar bis 19.05.2021

Stand: 18.05.2020, 18:06