Geköpftes Reh gefunden

Ein Reh vor Bäumen

Geköpftes Reh gefunden

Im Deilbachtal bei Wuppertal ist vergangene Woche ein geköpftes tragendes Reh gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag (12.05.2020) bekannt gab, sucht sie Zeugen.

Das Jagdrevier Dönberg hatte am vergangenen Mittwoch (06.05.2020) über Social Media Fotos von dem getöteten Reh verbreitet. Spaziergänger, die mit ihrem Hund unterwegs waren, hatten das tote Tier entdeckt.

Wilderer am Werk?

Der Pächter ließ das Tier zum staatlichen Veterinäruntersuchungsamt nach Krefeld bringen, um die genaue Todesursache feststellen zu lassen. Ein Jagdkollege, der das Tier gesehen hat, ist sich jedoch bereits sicher, dass hier ein Wilderer am Werk gewesen sein muss. Kurz vorher war, ebenfalls im Deilbachtal, bereits ein erschossener Bock aufgefunden worden.

Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Montag (04.05.2020) und dem Mittwoch (06.05.2020) etwa Verdächtiges im Deilbachtal bemerkt haben, sich bei der Polizei zu melden.

Stand: 12.05.2020, 15:58

Weitere Themen