Razzia im Rockermilieu in Velbert

SEK bei Einsatz

Razzia im Rockermilieu in Velbert

In Velbert hat in der Nacht zu Donnerstag (13.09.2018) eine Razzia gegen die Rocker-Gruppe "Brothers MC" stattgefunden. Mit dabei auch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei.

Bei dem Einsatz handelte es sich um einen Schlag gegen den Drogenhandel. Wochenlang hatte die Polizei nach eigenen Angaben gegen mehrere Personen im Rocker-Milieu ermittelt. Gegen vier Personen lag ein Haftbefehl vor, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Insgesamt wurden fünf Personen festgenommen.

Drogen und Waffen sichergestellt

Die Razzia begann am Mittwochabend (12.09.2018) mit Hausdurchsuchungen in insgesamt mehr als zehn Wohnungen und Geschäften. Es seien auch Spezialeinheiten der Polizei dabei gewesen, weil man bei einigen Mitgliedern der Rocker-Gruppe eine erhöhte Gewaltbereitschaft vermutet habe.

Bei der Razzia wurden Drogen, Bargeld, scharfe Schusswaffen und auch Rockerkutten beschlagnahmt.

Stand: 13.09.2018, 17:20

Weitere Themen