Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle in Brühl

Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle in Brühl

  • Räuber bedroht Angestellten
  • Täter flüchtet ohne Beute
  • Polizei ermittelt

Eine Tankstelle in der Nähe des Brühler Eisenwerks ist am Sonntagabend (10.02.2019) überfallen worden. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er.

Wie die Polizei des Rhein-Erft-Kreises mitteilt, konnte der Täter letztlich aber kein Geld erbeuten. Ob sich der Angestellte gewehrt hatte oder der Täter noch vor einer Übergabe flüchten musste, wollte die Polizei aus ermittlungstechnischen Gründen nicht sagen. Auch zum genauen Ablauf des Unfalls macht sie zur Zeit keine Angaben. Der Täter ist flüchtig. Die Polizei ermittelt.

Stand: 11.02.2019, 09:14