Radfahrer in Köln unter Lastwagen eingeklemmt

Das Fahrrad unter dem LKW wird an der Unfallstelle in Worringen geborgen

Radfahrer in Köln unter Lastwagen eingeklemmt

  • Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt
  • Lastwagen wollte in Gegenrichtung auf Autobahn abbiegen
  • Genaue Umstände sind noch unklar

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Roggendorf-Thenhoven ist am Montagmittag (13.01.2020) ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war an der Autobahnanschlussstelle Worringen ein Lkw entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn 57 abgebogen. Dabei hat er den Radfahrer erfasst.

Rettungshubschrauber holt Verletzten ab

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Unklar ist, warum der Lkw-Fahrer entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn 57 abiegen wollte.

Fahrrad-Aktivisten fordern mehr Radschnellwege

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 02.10.2019 06:21 Min. Verfügbar bis 01.10.2024 WDR 5 Von Matthis Dierkes

Download

Stand: 13.01.2020, 15:09