Radfahrer stirbt nach Unfall in Wachtendonk

Unfallstelle in Wachtendonk

Radfahrer stirbt nach Unfall in Wachtendonk

  • Verkehrsunfall in Wachtendonk
  • 17-jähriger Radfahrer stirbt
  • Polizei ermittelt Unfallhergang

Am frühen Donnerstagmorgen (15.08.2019) hat es in Wachtendonk einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Offenbar wollte ein 17-Jähriger von einem Radweg aus nach links abbiegen, als er aus bisher ungeklärter Ursache mit einem Lkw zusammenstieß, so die Kreispolizei Kleve.

Durch die Kollision wurde der Radfahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einem Auto überrollt.

Radfahrer stirbt an schweren Verletzungen

Der junge Mann starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Der 42-jährige Lkw-Fahrer und der 30-jährige Autofahrer erlitten einen Schock. Ein Sachverständiger untersucht den genauen Unfallhergang.

Stand: 15.08.2019, 11:09

Weitere Themen