Kreis Heinsberg: 14 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Unfallstelle mit Polizeiwagen im Vordergrund und Unfallauto und Fahrrad hinten auf der Straße

Kreis Heinsberg: 14 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist im Kreis Heinsberg am Montagnachmittag ein 14 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall passierte auf einer Landstraße in der Nähe von Übach-Palenberg.

Die Polizei beschreibt den Unfallhergang so: Der Jugendliche wollte von einem Feldweg kommend die Landstraße 164 bei Boscheln überqueren und den gegenüberliegenden Radweg benutzen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines 29-Jährigen zusammen, der die Landstraße in Richtung Geilenkirchen befuhr. Die L164 war wegen der Unfallaufnahme zwischenzeitlich gesperrt.

Stand: 15.02.2021, 17:13