Priester im Bistum Aachen wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Rosenkranz in der Hand eines Geistlichen

Priester im Bistum Aachen wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Gegen einen Priester aus dem Bistum Aachen ist wegen sexuellen Missbrauchs Anklage erhoben worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag (05.11.2019) mit.

Der Geistliche wird beschuldigt, sexuelle Handlungen an Minderjährigen vorgenommen zu haben. Wie das Bistum Aachen mitteilte, sei nach Zustellung der Anklageschrift im Generalvikariat der Priester von seinen Ämtern freigestellt worden.

Der Prozess soll vor dem Amtsgericht Jülich stattfinden. Einen Termin gibt es noch nicht.

Stand: 05.11.2019, 16:29