"Mit dem Rad zur Arbeit": Preisverleihung in Bonn

Ein Radfahrer wirft auf einem ausgewiesenen Radweg seinen Schatten

"Mit dem Rad zur Arbeit": Preisverleihung in Bonn

Auf dem Bonner Venusberg werden am Mittwochnachmittag (04.12.2019) die Sieger der diesjährigen Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von der AOK, dem ADFC und der Stadt Bonn ausgezeichnet.

Auf dem Venusberg werden am Nachmittag die Sieger der diesjährigen Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" ausgezeichnet. Veranstalter für die Region Bonn/Rhein-Sieg sind die AOK, der Fahrradclub ADFC und die Stadt Bonn.

Die meisten Kilometer schaffte in diesem Sommer ein Mitarbeiter des Bundesverteidigungsministeriums. Er radelte an mehr als 100 Tagen zur Arbeit auf die Hardthöhe und schaffte so mehr als 3600 Kilometer. Der erfolgreichste Arbeitgeber bei der Aktion war das Uniklinikum Bonn. Mehr als 100 Beschäftigte sind im Aktionszeitraum mindestens 20 Mal mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Und wer die Lage der Uniklink auf dem Venusberg kennt, weiß wie schwierig das gewesen sein muss.

Stand: 04.12.2019, 11:55

Weitere Themen