Unangemeldete Demo in Kölner Südstadt

Unangemeldete Demo in Kölner Südstadt

  • Demonstranten zündeten Bengalos
  • Versammlung war nicht angemeldet
  • Anzeige gegen drei Persopnen

Die Polizei war in der Nacht zu Donnerstag (07.05.2020) bei einer nicht angemelden Demonstration in der Kölner Südstadt im Einsatz. Etwa 30 Vermummte hatten linke Parolen gerufen und Bengalos gezündet.

Als die Polizei kam, rannten die Demonstranten weg. Die Polizisten konnten drei Teilnehmer festhalten und anzeigen. Sie bekamen eine Anzeige, weil sie gegen das Versammlungsverbot verstoßen hatten.

Stand: 07.05.2020, 07:49