100 Motorradfahrer mit der Polizei auf Tour

Polizisten und Biker fahren zusammen auf der Politour

100 Motorradfahrer mit der Polizei auf Tour

Unter Führung der Polizei haben am Samstag (18.05.2019) etwa 100 Motorradfahrer eine Tour durch die Euregio gemacht. Die "PoliTour" soll die Biker vor allem für Gefahren sensibilisieren.

Die gemeinsame Fahrt von Motorradpolizisten und Bikern führte vom „Dreiländereck“ nahe Aachen quer durch Südlimburg, die belgischen Ardennen bis nach Heimbach in der Eifel. Die Teilnehmer stammten aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

PoliTour Euregio 2019

Biker üben Erste Hilfe am Unfallort

Zur Mittagspause an der Wesertalsperrre bei Eupen in Belgien wurden die Motorradfahrer in Verkehrssicherheit unterrichtet, darunter wie schwere Unfälle vermieden werden können und welche Motorradbekleidung sinnvoll ist. Die Teilnehmer bekamen auch Tipps und Kniffe zur Ersten Hilfe und konnten diese gleich umsetzen.

Stand: 18.05.2019, 16:02

Weitere Themen