Unfall in Geldern: 19 Verletzte nach umgestürztem Planwagen

Unfall in Geldern: 19 Verletzte nach umgestürztem Planwagen

  • Planwagen stürzte in Kurve um
  • 19 Mitfahrende verletzt
  • Anhänger kippte auf die Seite

19 Mitfahrende auf einem Planwagen sind am Samstag (31.08.2019) in Geldern (Kreis Kleve) verletzt worden, als das Gefährt in einer Kurve umstürzte. Drei Menschen erlitten laut Polizei schwere Verletzungen, zwei von ihnen wurden per Hubschrauber in Kliniken transportiert.

Die Fahrgäste auf dem Wagen gehören zu einem Spielmannszug. Die Verletzten sind zwischen 13 und 65 Jahre alt. Der Fahrer (18) des Traktors, der den Planwagen zog, hatte die Kontrolle über sein Gespann verloren. Der Anhänger kippte auf die Seite.

Die Musiker hatten für ihren traditionellen Umzug, bei dem die Ehrengäste des Festes am Samstagmorgen mit einem Aufspiel geweckt werden sollten, den Planwagen organisiert. Im Wendehammer einer Sackgasse sei das Gefährt dann plötzlich außer Kontrolle geraten und der Anhänger umgestürzt.

Stand: 31.08.2019, 20:20