Corona-Ausbruch nach Nikolausfeier im Kreis Düren

Die Pflegeeinrichtung in Vossenack von außen

Corona-Ausbruch nach Nikolausfeier im Kreis Düren

In einer Pflegeeinrichtung in Vossenack ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Viele Patienten sind betroffen.

Rund die Hälfte der 70 Bewohner des Geschwister-Louis-Hauses ist nach Angaben der Heimleitung erkrankt. Die Situation ist durch eine Nikolausfeier der Bewohner verschärft worden, bei der auch gesungen wurde. Die Feier fand mit Wissen der Heimleitung statt. Das hat der Heimleiter dem WDR bestätigt. Er sprach von einem Fehler.

Zwei der Infizierten sind inzwischen verstorben. Der Kreis Düren als Heimaufsicht untersucht den Vorfall. Inzwischen gibt es ein Besuchsverbot im Geschwister-Louis-Haus. Am Montag sollen noch einmal alle Bewohner getestet werden. Welche Konsequenzen der Kreis aus dem Vorfall ziehen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Stand: 17.12.2020, 14:47

Weitere Themen