Polizei beendet illegale Party in Kölner Parkhaus

Rhythmus der Nacht

Polizei beendet illegale Party in Kölner Parkhaus

  • Illegale Party in Kölner Parkhaus
  • 400 Gäste im Gewerbegebiet
  • Polizei beendet Fete

In einem Kölner Parkhaus in einem Gewerbegebiet haben 400 Menschen in der Nacht auf Sonntag (28.07.2019) eine große Party gefeiert. Ein Wachmann habe die Männer und Frauen am Sonntag gegen 2.00 Uhr nachts bemerkt, teilte die Polizei mit. Die Partygäste feierten demnach auf mehreren Etagen, hörten Musik und waren "in Feierlaune".

Party war nicht angemeldet

Die Veranstaltung war allerdings nicht angemeldet. Der Wachmann rief die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen anrückte, und forderte das Partyvolk zum Gehen auf. Die Gäste zogen dann ab, ohne dass es besondere Vorkommnisse gegeben habe, so die Polizei später. Es seien auch keine Beschädigungen gemeldet worden.

Stand: 28.07.2019, 19:36