Parents for future“ - Kölner Eltern rufen zu Klimademo auf

Parents-for-Future bei Klimademo

Parents for future“ - Kölner Eltern rufen zu Klimademo auf

Von Sabine Büttner

  • wöchentliche Demos geplant
  • Kritik am Klimapaket der Bundesregierung
  • Forderungen an Kölner Politik

Bislang waren vor allem Schülerinnen und Schüler im Klimastreik, nun ziehen Erwachsene nach: Die Kölner Gruppe „Parents for future“ ruft zu wöchentlichen Protestaktionen jeden Freitagabend auf.

"Parents-for-Future" bei ihrer Klimademo am Alter Markt

Protestzug "Parents-for-Future"

Zum Auftakt sind am Freitag (04.10.2019) gut hundert Teilnehmer zum Alter Markt in der Kölner Altstadt gekommen. Von dort aus sind die Demonstranten über die Severinsstraße bis zum Chlodwigplatz in der Südstadt gezogen.

Die Jugend als Vorbild

Die Organisatoren wollen die Fridays for Future-Bewegung unterstützen. "Für Berufstätige sei das bisher schwierig gewesen", sagen die „Parents for future“. Mit der ersten Kölner Feierabenddemo solle ich das ändern.

Unter dem Motto „KölleForFuture – Die Klimademo für alle, die morgens keine Zeit haben“ sind von heute an jeden Freitagabend Demos geplant. An jedem letzten Freitag im Monat wollen die Organisatoren sich der Fahrraddemo „Critical Mass“ anschließen.

Stand: 04.10.2019, 18:45