Aachener Digitallabor mit Bürgerbeteiligung

Eine leuchtende Computertastatur

Aachener Digitallabor mit Bürgerbeteiligung

In einer ehemaligen Bäckerei mitten in der City plant die Stadt Aachen das sogenannte „Oecher Lab“ - eine Art Ideenschmiede für die digitale Entwicklung der Stadt.

Zunehmende Leerstände in der Innenstadt, Verkehrsprobleme, neue Arbeitsformen – im Zuge der Digitalisierung müssen für solche Probleme neue Konzepte her, sagt die Stadt Aachen. Entscheidend sei, dass die Bürger mitziehen. Deswegen möchte die Stadt sie in die Suche nach Lösungen einbinden.

Im "Oecher Lab" sollen Forschung, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Bürger zusammentreffen und gemeinsam neue Ideen diskutieren. Das Motto: „Reinkommen, nachfragen und mitmachen!“ Die digitale Eröffnung des Oecher Lab ist für den 25. März geplant.

Stand: 15.02.2021, 11:31