Neusser Bürgerschützenfest mit Kanonenböllern eröffnet

Die Kanonen werden abgefeuert

Neusser Bürgerschützenfest mit Kanonenböllern eröffnet

Von Thomas Kalus

  • Gelebte Tradition in Neuss: 197. Ausgabe seit 1823
  • Neuer Teilnehmerrekord an den Umzügen
  • Bis zu einer Million Gäste erwartet

Mit den traditionellen Kanonenböllern ist das Neusser Bürgerschützenfest am Samstag (24.08.2019) offiziell eröffnet worden. Bis zu einer Million Besucher werden an den Festtagen in der Quirinus-Stadt erwartet. Zu den Höhepunkten zählen der Fackelzug, die Königsparade, das Feuerwerk und das Königs-Vogelschießen. Parallel zum Schützenfest gibt es die große Kirmes.

Kirmes ist Familienfest für Groß und Klein

Samstagabend auf der Neusser Kirmes

Neusser Kirmes am Samstagabend

Los ging es inoffiziell am Freitagnachmittag mit der Eröffnung der großen Kirmes. Fast 300 Schausteller verwandeln das Festgelände in einen riesigen Vergnügungspark für Jung und Alt. Da gibt es gänsehaut-trächtige Fahrgeschäfte, wie die Riesenschaukel "Konga" mit einer Flughöhe von 45 Metern oder den "Giant Booster", der die Fahrgäste einen fast schwerelosen Raketenstart erleben lässt.

Aber die Kirmes ist nicht nur ein Fest für Adrenalin-Junkies. Die ganze Familie kommt auf ihre Kosten. Der "Tower Event" bietet zum Beispiel auf 30 Metern Höhe eine Aussichtsplattform mit Blick über die gesamte Kirmes - inklusive Cocktail-Bar. Für die Kleinen gibt es allein 20 Kinderkarussells.

Und natürlich darf auch die Rollmopsallee nicht fehlen: Wie auf der Perlenkette aufgereiht steht dort auf eineinhalb Kilometern Länge ein Imbisswagen neben dem nächsten. Ihren Namen trägt die Allee übrigens scherzhaft wegen der angetrunkenen Schützen, die dort morgens einen Rollmops essen, um für den Rest des Tages fit zu sein.

Highlight ist die Königsparade am Sonntag

Neusser Bürgerschützenfest 2017

Tribüne direkt vor dem Rathaus

Wenn der Donner durch die Stadt hallt, wissen die Neusser: Das Fest hat begonnen. Am Samstag um Punkt 12 Uhr wurde das Schützenfest mit dem traditionellen Kanonenböllern eröffnet. Mit Einbruch der Dunkelheit setzt sich dann am Samstagabend der Fackelumzug in Bewegung. Dort werden mehr als 100 selbstgebaute Großlaternen gezeigt, die die Neusser Politik humorvoll-bissig aufs Korn nehmen.

Fackelrichtfest Neusser Schützenfest 03:49 Min. Verfügbar bis 21.08.2020

Am Sonntag kommt dann die farbenfrohe Parade zu Ehren des Schützenkönigs. Dabei werden mehr als 7.700 Schützen und Musiker mitmarschieren: Neuer Teilnehmerrekord! WDR.de überträgt die Parade als Livestream. Außerdem gibt es am Sonntag ab 17.25 Uhr eine Sondersendung im WDR-Fernsehen.

Der neue Schützenkönig wird am Dienstag (27.08.2019) beim Vogelschießen auf dem Festplatz gekürt. Und das Fest endet schließlich am Abend mit dem großen Feuerwerk. Bei dem farbenprächtigen Spektakel fliegen die Raketen bis zu 200 Meter hoch.

Straßensperrungen während des Schützenfestes

Wegen des Schützenfestes gibt es in Neuss jede Menge Verkehrsbeschränkungen. Sowohl Autofahrer als auch Straßenbahn- und Bus-Fahrgäste müssen sich an den Schützentagen auf Sperrungen einstellen. Die Polizei sperrt wegen der diversen Umzüge immer wieder Straßenzüge und Plätze.

Sperre beim Neusser Schützenfest 2017

Sperre beim Neusser Schützenfest 2017

Weil auf der Kirmes die Großfahrgeschäfte aufgebaut werden, ist die Langemarckstraße aus Richtung Stresemannallee gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Auch die Hammer Landstraße ist für die Dauer des Bürger-Schützenfestes gesperrt.

Stand: 24.08.2019, 13:34

Weitere Themen