Architekturstudenten wollen Morschenich neu gestalten

Vertreter der Technischen Universität Darmstadt in Morschenich

Architekturstudenten wollen Morschenich neu gestalten

Studenten der Technischen Universität Darmstadt wollen heute in Morschenich neue Ideen entwickeln, um den Ort gänzlich neu zu gestalten. Das Dorf, das nicht mehr mehr dem Tagebau Hambach weichen muss, soll zu einem "Ort der Zukunft" gestaltet werden.

Die Gemeinde Merzenich setzt dabei auf die Studenten des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt. Sie sollen Pläne entwickeln, damit der Ortsteil Morschenich neu entstehen kann. Eine Idee ist zum Beispiel der Bau eines klimafreundlichen Wohnparks.  Die Kirche soll genauso erhalten bleiben wie der Kindergarten und eine alte Hofanlage.

Kritik an Abrissarbeiten

RWE will bis Ende des Jahres rund 40 Häuser in Morschenich abreißen. Danach will die Biologische Station des Kreises Düren erst einmal Blühwiesen anlegen. Aber es gibt auch Kritik an den laufenden Abrissarbeiten. Einige ehemalige Morschenicher würden ihr Haus gerne wieder von RWE zurückkaufen – jetzt – wo klar ist – dass der Ort erhalten bleibt.

Stand: 21.10.2020, 14:41