Grüne, CDU und Volt: Bündnisgespräche für Kölner Stadtrat

Sitzung des Kölner Stadtrats

Grüne, CDU und Volt: Bündnisgespräche für Kölner Stadtrat

Das neue Bündnis im Stadtrat rückt näher. Grüne, CDU und Volt haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt.

Die Verhandlungsführer haben ein gemeinsames Positionspapier erarbeitet und wollen Bündnisgespräche führen. Das Papier sieht unter anderem ein Moratorium zur Bebauung der Gleueler Wiese vor - es soll erstmal kein Pachtvertrag abgeschlossen werden, bis angekündigte Klagevefahren angeschlossen sind. Der Ausbau des FC-Geländes dort ist schon länger Streitpunkt in der Kölner Politik.

Das Positionspapier ist nun Grundlage für die Bündnisverhandlungen von Grünen, CDU und Volt. Die Partei ist erstmals im Stadtrat, CDU und Grüne hatten schon vor der Kommunalwahl in einem Ratsbündnis zusammengearbeitet.

Stand: 01.12.2020, 11:09

Weitere Themen