Seilbahn soll Kölner Messe mit Hauptbahnhof verbinden

Gondeln der Seilbahn über dem Rhein (Visualisierung)

Seilbahn soll Kölner Messe mit Hauptbahnhof verbinden

  • Bis zu 6.000 Menschen sollen pro Stunde über den Rhein fahren
  • Hohenzollernbrücke soll dadurch entlastet werden
  • Ob und wann Pläne umgesetzt werden ist unklar

Am Dienstag (02.07.2019) hat die Koelnmesse gemeinsam mit dem Immobilienunternehmen Strabag Real Estate ihre Pläne für eine Seilbahn über den Rhein vorgestellt. So eine Seilbahn könnte rund 6.000 Menschen pro Stunde über den Rhein befördern.

Gondeln der Seilbahn über dem Rhein (Visualisierung)

Das Gondel-System soll unwettertauglich sein

Hintergrund der Idee ist die Bebauung der MesseCity Köln am Bahnhof Köln Messe/Deutz. Dort entstehen auf 132.000 Quadratmetern Bürogebäude und Hotels. Dieses Geschäftsviertel soll mit der Seilbahn direkt an den Hauptbahnhof und die Innenstadt angebunden und gleichzeitig die Hohenzollernbrücke entlastet werden, so der Plan der Projektbeteiligten.

Noch ist die Seilbahn nur eine Idee

Gondeln der Seilbahn über dem Rhein (Visualisierung)

Wo die Stationen gebaut werden könnten, ist unklar

"Eine Seilbahn über den Rhein wäre deutlich schneller und günstiger zu realisieren als etwa eine U-Bahn", erklärt Rainer Maria Schäfer von Strabag Real Estate. "Man muss lediglich zwei Masten und zwei Stationen bauen, die Errichtung einer solchen Seilbahn könnte in zwei Jahren umgesetzt werden." Bis es soweit ist müssen Stadt, Politik und Kölner Verkehrsbetriebe den Plänen jedoch erstmal zustimmen - wie lange das dauert, ist unklar.

Vorbild Koblenz

Seilbahn in Koblenz soll weiter pendeln

In Koblenz schweben Gondeln bereits über den Rhein

Die Seilbahn soll in den öffentlichen Nahverkehr eingebunden werden, so die Pläne. Mit der langsamen Seilbahn an der Zoobrücke sei die geplante moderne Seilbahn an der Hohenzollernbrücke nicht vergleichbar. Vorbild für das Projekt ist die Seilbahn in Koblenz. Auch sie führt über den Rhein und verbindet die Rheinpromenade mit der Festung Ehrenbreitstein. Ihre Baukosten betrugen rund zwölf Millionen Euro.

Fliegende Gondeln in La Paz - das erste Seilbahnnetz der Welt

WDR 5 Profit - aktuell 10.05.2019 03:16 Min. Verfügbar bis 09.05.2020 WDR 5

Download

Ist das Schicksal der Wuppertaler Seilbahn entschieden? Lokalzeit Bergisches Land 27.05.2019 Verfügbar bis 27.05.2020 WDR Von Rüdiger Knössl

Stand: 02.07.2019, 14:49

Weitere Themen