Neuer Nachtzug Wien/Brüssel hält im Rheinland

Nightjet am Bahnhof

Neuer Nachtzug Wien/Brüssel hält im Rheinland

  • Neuer Nachtzug zwischen Wien und Brüssel
  • Bahn macht Halt in Bonn, Köln und Aachen
  • Bahnfahrt billiger als viele Flugverbindungen

Die Österreichische Bundesbahn setzt seit Sonntagabend (19.01.2020) einen neuen Nachtzug in Fahrt: von Wien nach Brüssel. Der Zug hält auch in Bonn, Köln und Aachen und braucht für die gesamte Fahrt 14 Stunden.

Der sogenannte "Nightjet" mit Schlaf- und Liegewagen wird immer sonntags und mittwochs von Wien nach Brüssel fahren. Montags und donnerstags kehrt er dann aus der belgischen Hauptstadt nach Wien zurück. Ein weiterer Nachtzug, der auch in Bonn, Köln und Aachen hält, fährt künftig zwischen Innsbruck und Brüssel.

Zugfahrkarten billiger als Flugtickets

Die Österreichische Bundesbahn liegt mit ihren Nachtzügen voll im Trend: Die Fahrgastzahlen steigen immer weiter. Vor drei Jahren hatte die ÖBB das Geschäft von der Deutschen Bahn übernommen, inzwischen bietet sie aus vier deutschen Städten Verbindungen nach Österreich, Italien und in die Schweiz an.

Bald mehr Nachtzüge in Deutschland?

WDR 5 Profit - aktuell 07.01.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 06.01.2021 WDR 5


Download

Zugtickets von Wien nach Brüssel gibt es ab knapp 80 Euro. Die Fahrt mit der Bahn ist somit billiger als viele Flüge - klimafreundlicher ist die Reise allemal.

Stand: 19.01.2020, 20:43