Müllgebühren in Köln steigen

Müllgebühren in Köln steigen

Die Müllgebühren in Köln steigen im kommenden Jahr. Das hat der Stadtrat beschlossen.

Der Kölner Stadtrat hat am Dienstagabend (18.12.2018) beschlossen, dass die Müllabfuhr teurer wird. Im Durchschnitt werden die Abfallgebühren im kommenden Jahr um zwei Prozent angehoben. Eine vierköpfige Familie werde bis zu gut 22 Euro jährlich mehr bezahlen müssen, hieß es. Auch die Gebühren für die Straßenreinigung in Köln steigen, sie werden um etwa viereinhalb Prozent erhöht.

Stand: 19.12.2018, 09:57