Mülheimer Brücke in Köln für schwere Lkw gesperrt

Mülheimer Brücke in Köln für schwere Lkw gesperrt

  • Sperrung für Lkw über zwölf Tonnen
  • Mühlheimer Brücke wird abgestützt
  • Bahnen fahren weiterhin
Mülheimer Brücke in Köln

Mülheimer Brücke bald wieder frei

Die Mülheimer Brücke in Köln ist seit Donnerstag (27.09.2018) für Lastwagen über zwölf Tonnen gesperrt. An der Brücke seien massive Schäden festgestellt worden, teilte die Stadt Köln mit. Aus statisch-konstruktiven Gründen sei eine sofortige Sperrung für schwere Lastwagen unausweichlich.

Bis Freitag sollen die entsprechenden Verbotsschilder stehen. Der Stadtbahnverkehr über die Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Nach einer Notabstützung soll die Sperrung wieder aufgehoben werden. Für Lkw mit mehr als 30 Tonnen war die Brücke schon gesperrt. Das soll auch weiterhin so bleiben.

Ausweichroute für Leverkusener Brücke

Die 1929 eröffnete Brücke wird zur Zeit saniert. Sie ist eine Ausweichroute für schwere Lkw, die nicht über die Leverkusener Brücke auf der A1 fahren dürfen.

Stand: 27.09.2018, 18:54