Zoff um Mountainbiker am Bonner Venusberg

Mountain Bike Reifen in der Nahaufnahmen im Dreck

Zoff um Mountainbiker am Bonner Venusberg

  • Mountainbike-Strecken im Kottenforst
  • Naturschutzgebiet gefährdet
  • Stadt Bonn arbeitet an Alternative

Der Kottenforst und die Abhänge des Venusbergs locken Mountainbiker an, von denen einige die Strecken noch abenteuerlicher machen wollen. Förster beobachten nachts, wie Jugendliche mit Schaufeln und Hacken eigene Rampen und Hügel bauen.

Inmitten der Natur

Dort könne dann das Wasser nicht mehr richtig ablaufen, so die Förster. Außerdem würden die Abfahrtsstrecken wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen zerstören. Im Naturschutzgebiet und in Privatwäldern sind solche Trails deshalb auch grundsätzlich verboten. Bei Nichtbeachtung drohen Strafen.

Gemeinsame Lösung

Die Biker sagen dagegen, ihnen fehlen passende Angebote in der Region, wo sie fahren können. Die Stadtverwaltung Bonn will nun einen Architekten einschalten. Er soll mit den Bikern und Förstern gemeinsam überlegen, wo ein legaler Trail entstehen kann.

Stand: 28.06.2020, 09:23

Weitere Themen