Schwerer Motorrad-Unfall in Kürten

Rettungshubschrauber orange BMI

Schwerer Motorrad-Unfall in Kürten

  • Schwerer Motorradunfall in Kürten
  • Rettungshubschrauber brachte Schwerverletzte in Klinik
  • Straße drei Stunden gesperrt

Ein 18-jähriger Motorradfahrer stieß laut Polizei in einer leichten Linkskurve mit einem entgegenkommenden 26-Jährigen nahezu ungebremst zusammen. Die Fahrer stürzten und blieben schwer verletzt auf der Straße liegen.

Da bei beiden eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden sie mit einem Rettungshubschrauber in die Kölner Kliniken geflogen.

An den Motorrädern entstand Totalschaden. Die Altenberger Straße war während der Unfallaufnahme für fast drei Stunden gesperrt.

Stand: 23.05.2019, 08:39

Weitere Themen