Hamminkeln: Zwei tödliche Unfälle auf B473

Zwei Männer nach Unfällen auf der B473 in Hamminkeln verunglückt

Hamminkeln: Zwei tödliche Unfälle auf B473

  • Zwei tödliche Unfälle in Hamminkeln
  • Motorradfahrer kollidiert mit Traktor
  • Autofahrer prallt gegen Baum

Zwei tödliche Unfälle hat es am Mittwochabend (18.09.2019) und in der Nacht zu Donnerstag (19.09.2019) auf der Bundesstraße 473 in Hamminkeln gegeben. Ein 19-jähriger Motorradfahrer starb am Mittwochabend nach einem Zusammenstoß mit einem Traktor.

Der 40-jährige Traktorfahrer hatte auf der B473 links abbiegen wollen und dabei den Motorradfahrer nicht gesehen, sagte ein Sprecher der Kreispolizei Wesel. Der 19-Jährige fuhr gegen ein Rad des Traktors, fiel und verletzte sich dabei schwer. Er starb im Krankenhaus.

Polizeistreife entdeckte Unfallwagen

In der Nacht zu Donnerstag (19.09.2019) verunglückte ein 27-Jähriger ebenfalls auf der B473. Gegen 2:30 Uhr hatte ein Polizei-Streifenwagen das Auto entdeckt, das gegen einen Baum geprallt war. Warum und zu welchem Zeitpunkt der Mann von der Straße abgekommen war, ist laut Polizei noch unklar. Der Mann aus Rheinberg war in Richtung Wesel unterwegs. Trotz Reanimation starb er an den Folgen des Unfalls.

Stand: 19.09.2019, 09:33