Monschau: Kanalarbeiten in der historischen Altstadt

Kanalarbeiten in Monschaus historischer Altstadt 00:36 Min. Verfügbar bis 08.03.2020

Monschau: Kanalarbeiten in der historischen Altstadt

  • Kanalarbeiten gehen in die zweite Phase
  • Weniger Parkplätze in der Innenstadt
  • altes Abwassersystem war undicht

In der Altstadt von Monschau wird wieder kräftig gebuddelt. Die Tiefbauarbeiten in der Nähe der großen Rurbrücke sind der zweite von insgesamt drei Bauabschnitten. In der beliebten Eifelstadt entsteht eine neue Kanalisation.

Für die Rohre wurde eine kleine Gasse aufgerissen, in der viele Cafés und Geschäfte sind. Auch an der großen Rurbrücke arbeiten sich Bagger in die Tiefe.

Ende der Bauarbeiten in Sicht

Im Mai 2019, wenn wieder mehr Touristen nach Monschau kommen, muss alles fertig sein. Dann kann das alte undichte Abwassersystem stillgelegt werden. Es war 1972 im Flussbett der Rur verlegt worden. Damals war es noch nicht möglich, die Kanalisation durch die enge Altstadt zu legen.

Stand: 08.03.2019, 11:02