Baugebiet in Monheim - das E-Auto gibt's gratis dazu

Mit dem Neubau, der gerade entsteht, möchte Monheim klimafreundlicher werden.

Baugebiet in Monheim - das E-Auto gibt's gratis dazu

In Monheim werden energieeffektive und klimaschonende Häuser gebaut. Als besonderen Reiz gibt es dazu noch ein kostenloses E-Auto für zwei Jahre.

Alexander und Katharina Luttermann besichtigen zum ersten Mal ihr Haus in Monheim. Noch ist es im Rohbau, in diesem Jahr werden die beiden und ihr sieben Monate alter Sohn aber noch einziehen. Das Thema Klimaschutz war mitentscheidend bei ihrer Suche nach einem Haus.

Mit dem Neubau, der gerade entsteht, möchte Monheim klimafreundlicher werden.

Meine Frau arbeitet in Düsseldorf, ich arbeite in Köln“, erzählt Alexander Luttermann, „und wir wollten gerne an einem Ort wohnen, von dem aus wir beide den gleichen Weg zur Arbeit haben. Nah zur Bahn ist es auch und mit der E-Mobilität sind wir dann gut aufgestellt, sodass wir für unseren kleinen Mann auch ein bisschen die Ressourcen schonen.“

Wohnen 4.0

Mit dem Neubau, der gerade entsteht, möchte Monheim klimafreundlicher werden.

Immerhin zwischen 3.200 und 3.600 Euro pro Quadratmeter zahlen die jungen Familien für ihren Traum, dazu noch den Erbbau-Zins für das Grundstück. Aber ein E-Auto gibt es obendrauf. Für zwei Jahre ist der Kleinwagen kostenlos, dann können die Kunden entscheiden, ob sie ihn kaufen. Tanken geht extra, aber in Monheim gibt es kostenlose öffentliche Stromtankstellen. "Die Nachfrage war riesig", sagt Alois Waldner von der Baugesellschaft Waldner GmbH, die das Projekt ins Leben gerufen hat.

50 E-Autos hat er schon bestellt, ein zweiter Bauabschnitt soll noch folgen. Denn Alle 35 Ein- und Zweifamilienhäuser, zwischen 114 und 236 Quadratmeter groß, sind inzwischen verkauft. "Natürlich kriege ich diese Kosten nicht eins zu eins umgelegt, aber wir wollten einfach mal neue Wege gehen und ein Gesamtkonzept bis hin zur E-Mobilität umsetzen. Wohnen 4.0 eben“. Dazu gehört neben Ladestation und E-Auto auch die smarte Vernetzung aller technischen Geräte.

Gleiche Häuser – gleiche Autos

Nur mit einem müssen sich die neuen Hausbesitzer anfreunden, in dieser Siedlung werden nicht nur die Häuser gleich aussehen, sondern auch die Autos: alle dasselbe Modell, weiß-rot und darauf eine dezente Werbung für den Bauträger.

Stand: 23.02.2021, 18:21