Neue Großmolkerei entsteht in Mechernich

Die Baustelle einer Molkerei steht mit einem Kran in der Mitte unter bewölktem Himmel

Neue Großmolkerei entsteht in Mechernich

  • Bauarbeiten sind im Zeitplan
  • 7-km-Wasserleitung wird gebaut
  • 250 Arbeitsplätze sind geplant

Der Bau der neuen Großmolkerei im Gewerbegebiet Obergartzem in Mechernich im Kreis Euskirchen läuft nach Angaben der Hochwald-Gruppe vom Donnerstag (09.07.2020) trotz Corona planmäßig. Künftig sollen dort pro Jahr 800 Millionen Liter Milch verarbeitet werden.

Um die Molkerei mit Wasser zu versorgen, wird auch eine sieben Kilometer lange Leitung gebaut, die von Euskirchen bis zu dem Werk führt. Die Leitung soll Anfang 2021 fertig sein. Gleichzeitig wächst auf dem Gelände die Produktionshalle in die Höhe.

Dort sollen später 250 Beschäftigte Milch verarbeiten - vor allem zu H-Milch und Kakao. Fast die Hälfte der Milchprodukte geht ins Ausland - vor allem nach Südostasien, China und in die arabische Welt. Hochwald investiert am Standort Mechernich rund 200 Millionen Euro.

Stand: 10.07.2020, 09:19