Diebe stehlen fünf Tonnen Blei aus Lkw

Symbolbild: Parkplatzschild mit den Piktogrammen für LKW und Bus

Diebe stehlen fünf Tonnen Blei aus Lkw

  • Mehr als fünf Tonnen Blei von Lkw gestohlen
  • Täter flohen mit 125 Barren
  • Fahrer wurde vom Schaukeln seines Fahrzeugs geweckt

Mehr als fünf Tonnen Blei haben Diebe in der Nacht zum Samstag (12.01.2019) aus einem Sattelauflieger gestohlen. Der Laster mit dem schlafenden Fahrer stand nach Angaben der Polizei auf einem Rastplatz an der A57 bei Moers. Als sein Fahrzeug stark zu schaukeln begann, wurde der 51-Jährige wach. Er wollte aussteigen, die Täter schlugen die Fahrertür aber zu und flüchteten mit einem unbekannten Lkw.

Insgesamt erbeuteten sie 125 Bleibarren. Ein Barren wiegt nach Schätzungen der Weseler Polizei rund 45 Kilogramm. Der Fahrer blieb unverletzt.

Stand: 12.01.2019, 14:34