Busunfall in Mönchengladbach: 15 Verletzte

Ein Blaulicht der Polizei

Busunfall in Mönchengladbach: 15 Verletzte

  • Voll besetzter Linienbus kollidiert mit Lkw in Mönchengladbach
  • 15 Personen verletzt, davon zwei schwer
  • Unfallursache ist bisher unklar

Bei der Kollision zwischen einem Linienbus und einem Lkw sind am Donnerstag (30.08.2018) in Mönchengladbach 15 Personen verletzt worden, davon zwei schwer.

Laut Polizeiangaben war der gut besetzte Linienbus im Stadtteil Wickrath unterwegs. Als er auf eine Landstraße abbiegen wollte, stieß er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Bei der Kollision wurden 15 Menschen verletzt. Zwei von ihnen schwer. Lebensgefahr besteht bei ihnen aber nicht. Alle Unfallopfer kamen zu Untersuchungen ins Krankenhaus.

Stand: 30.08.2018, 09:26

Weitere Themen