Mann in Mönchengladbach getötet

Aus einem Mönchengladbacher Haus wird eine Leiche durch Bestatter und Mitarbeiter der Polizei herausgetragen.

Mann in Mönchengladbach getötet

  • Leiche in Mönchengladbach-Mülfort gefunden
  • Obduktion ergab, dass Mann getötet wurde
  • Tat geschah vermutlich am Wochenende

Ein Mann ist am Dienstag in seiner Wohnung in Mönchengladbach im Stadtteil Mülfort tot aufgefunden worden. Die Polizei gab am Mittwoch (27.02.2019) bekannt, dass der Mann getötet wurde.

Die Leiche des 42-Jährigen wies laut Polizei Stich- und Schnittverletzungen, an denen der Mann schließlich gestorben war.

Zunächst waren die Ermittler von einem Suizid ausgegagen, spätere Ermittlungen ließen die Schlussfolgerung zu, dass "die Verletzungen durch Fremdeinwirkung" zugefügt worden. Diesen Verdacht bestätigte nun eine Obduktion .

Tat fand vermutlich am Wochenende statt

Ein Zeuge hat die Polizei am Dienstagvormittag gerufen, er hatte die Leiche des Mannes in der Wohnung gefunden. Die Polizei vermutet, dass Tat am vergangenen Wochenende verübt wurde.

Im Rahmen der Ermittlungen untersuchen die Beamten derzeit das persönliche Umfeld des Opfers.

Stand: 27.02.2019, 11:19

Weitere Themen