Messe "Home and Garden" findet in Köln statt

Blumen und Gartenwerkzeuge auf einem Tisch

Messe "Home and Garden" findet in Köln statt

  • 80 Aussteller zeigen Trends für Haus und Garten
  • Besucher können Hunde mitbringen
  • Messe läuft noch bis Sonntag

Die Messe "Home and Garden" hat in diesem Jahr auf dem Gelände der Galopprennbahn im Kölner Stadtteil Weidenpesch begonnen. Bis Sonntagabend (28.04.2019) zeigen 80 Aussteller Einrichtungstrends für Haus und Garten.

Outdoorküchen liegen im Trend

Wo sonst Zuschauer mit Spannung Pferderennen beobachten können, blicken Messebesucher in den nächsten Tagen auf ein Gelände mit Beeten und Ausstellungsständen. Wer vertrocknete Beete und Rasenflächen verhindern will, kann sich sensorgesteuerte Bewässerungssysteme anschauen.

Der klassische Grill im Garten liegt nicht mehr bei Grillfreunden ganz vorne. Der Trend auf der Haus- und Garten-Ausstellung in Köln heißt Outdoorküche, eine robuste wetterfeste Küchenzeile mit Herd, Spüle und großer Arbeitsfläche. Neue stromsparende Gartenlampen werden ebenso gezeigt wie Möbel und Schmuck.

Messe kostet Eintritt

Der Eintritt für Erwachsene kostet zehn Euro, Kinder und Jugendlichen können kostenlos auf die Messe. Von 10 bis 18 Uhr ist sie am Samstag geöffnet und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Stand: 26.04.2019, 15:54