Reise gestoppt: Achtjährige aus Baesweiler will nach Amerika

Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika

Reise gestoppt: Achtjährige aus Baesweiler will nach Amerika

Ein ungewöhnlicher Notruf ist gestern bei der Polizei in Aachen eingegangen.

Eine Landwirtin aus Baesweiler meldete, dass eine Achtjährige auf ihrem Hof aufgetaucht sei. Die junge Dame hätte sich für die Kaninchen im Stall interessiert. So weit nicht ungewöhnlich. Das Mädchen habe jedoch einen kleinen Rollkoffer bei sich gehabt - und erklärt, nach Amerika reisen zu wollen.

Ende gut, alles gut

Bevor die Polizei auf dem Hof eintraf, konnten zwei Jungen, 14 und 16 Jahre alt, die Eltern des Mädchens im Ort ausfindig machen - und sie sicher nach Hause bringen.

Stand: 15.08.2019, 15:55