Lkw brannte auf A61 bei Weilerswist

Ein Lkw brannt auf der A 61

Lkw brannte auf A61 bei Weilerswist

Auf der Autobahn 61 bei Weilerswist ist ein Lkw mit Kabelabfällen in Brand geraten. Die Fahrbahn war deshalb sieben Stunden lang in Richtung Mönchengladbach gesperrt.

Auf der Autobahn 61 bei Weilerswist hat es in der Nacht zu Sonntag (06.10.2019) einen Großeinsatz gegeben: Ein Lkw, der Kabelabfälle geladen hatte, war in Brand geraten.

Nach Angaben der Feuerwehr flackerte das Feuer an dem niederländischen Sattelzug immer wieder auf, Spezialschaum musste eingesetzt werden.

Die A61 war deshalb von Mitternacht bis sieben Uhr am Morgen in Richtung Mönchengladbach gesperrt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 06.10.2019, 07:15