Ausgebrannter Linienbus sorgt für Stau auf A46

Ausgebrannter Linienbus sorgt für Stau auf A46

Ausgebrannter Linienbus sorgt für Stau auf A46

Kurz vor dem Kreuz Neuss-Holzheim stand mehrere Stunden lang ein Linienbus in Vollbrand. Auch am Nachmittag gibt es noch lange Staus in Fahrtrichtung Düsseldorf.

Der ausgebrannte Bus steht noch immer auf der A46 - er sollte mit Spezialgerät im Laufe des Nachmittags geborgen werden. Der leere Bus war am Vormittag auf der A46 in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Bus retten. Verletzte gab es nicht.

Ausgebrannter Linienbus sorgt für Stau auf A46

Die Neusser Einsatzkräfte waren mit drei Löschzügen im Einsatz. Das Feuer konnte innerhalb von wenigen Stunden gelöscht werden. Laut WDR-Informationen wird ein technischer Defekt als Brandursache vermutet.

Vollsperrung aufgehoben

Nach einer Vollsperrung ist die A46 in Richting Neuss ist zwischen Kapellen und Neuss-Holzheim wieder einspurig befahrbar.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 17.09.2021, 20:38