"Lindenstraße" kommt ins Bonner Haus der Geschichte

Lindenstraße-Kulisse: Mutter Beimer und Schiller in ihrer Küche

"Lindenstraße" kommt ins Bonner Haus der Geschichte

Im Haus der Geschichte startet am Mittwoch eine Ausstellung zur ARD-Serie "Die Lindenstraße".

Das Bonner Museum hat sich unter anderem eines der bekanntesten Stücke gesichert: Die Küche von Mutter Beimer. Auch die Bushaltestelle Lindenstraße/Kastanienstraße und das Restaurant "Akropolis" werden in dem Museum zu sehen sein.

Ausstellung ab Donnerstag für Publikum

Außerdem sind viele weitere Requisiten der Serie ausgestellt, die von 1985 bis zum Frühjahr dieses Jahres in der ARD gesendet wurde. Die Ausstellung endet im Januar 2021. Das Publikum darf ab Donnerstag rein.

Stand: 16.09.2020, 09:46

Weitere Themen