Krefelder Bürger sollen über Olympia abstimmen

Die olympischen Ringe.

Krefelder Bürger sollen über Olympia abstimmen

Über eine mögliche Teilnahme der Stadt Krefeld an den Olympischen Sommerspielen 2032 sollen die Bürger abstimmen. Dafür hat sich der Sportausschuss am Dienstag (02.04.2019) ausgesprochen.

Der Vorsitzende des Krefelder Sportausschusses, Marc Blondin (CDU), erklärte, dass Olympia ohne Beteiligung der Menschen in der Stadt gar nicht zu realisieren sei. Und das gilt seiner Ansicht nach für alle 14 Städte an Rhein und Ruhr, die sich gemeinsam für die Ausrichtung der Spiele bewerben wollen.

Auch Düsseldorfer Rat für Referendum

Das sieht auch die Stadt Düsseldorf so. Dort heißt es in einer Rats-Resolution: Vor einer Bewerbung müsse zunächst ein Referendum stehen.

Olympia in NRW - mehr als ein Hirngespinst?

WDR RheinBlick 08.02.2019 23:59 Min. Verfügbar bis 08.02.2020 WDR Online

Download

Stand: 03.04.2019, 07:19