Beirat stimmt für Mountainbike-Strecke in Krefeld

Mountainbike

Beirat stimmt für Mountainbike-Strecke in Krefeld

  • Mountainbike-Parcours am Inrather Berg
  • Bisher illegal genutzt
  • Naturschutzbeirat für Ausnahemgenehmigung

Am Inrather Berg nördlich der Krefelder Innenstadt wird es bald eine offizielle Mountainbike-Strecke geben. Am Dienstagabend (19.02.2019) stimmte der Naturschutzbeirat dafür, die bisher illegal genutzte Strecke offiziell freizugeben.

Ausnahmegenehmigung wird erteilt

Seit Jahren fahren die Sportler auf der etwa 85 Meter hohen ehemaligen Schuttkippe ohne Erlaubnis. Ein Mountainbike-Verein wollte das ändern und bekommt jetzt für das Landschaftsschutzgebiet tatsächlich eine Ausnahmegenehmigung.

Vertrag soll Details regeln

Die Stadt will die bisher illegale Nutzung so auch in geordnete Bahnen lenken. Eine entsprechende Streckenführung soll die Mountainbiker zum Beispiel abbremsen - bevor sie normale Wanderwege kreuzen. Details soll ein Vertrag regeln. Nach der Unterzeichnung kann der Krefelder Parcours dann freigegeben werden.

Stand: 20.02.2019, 06:49

Weitere Themen